Bei den Digital Leader Awards werden Führungskräfte ausgezeichnet, die in ihrem Unternehmen Vorreiter für den digitalen Wandel sind. Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung wurden am 28. Juni 2018 in den BOLLE Festsälen in Berlin zum dritten Mal die Digital Leader Awards verliehen. Zweiundzwanzig Bewerber hatten sich im Vorfeld durchgesetzt und nahmen als Finalisten an der großen Gala teil.

Für die Omni-Channel-Marketing-Plattform (OCMP), die das Management und die Analyse von Werbekampagnen über verschiedene Kanäle am Point of Sale (PoS) oder Point of Interest (PoI) ermöglicht, erhielt die abl social federation GmbH den „Rethink Marketing“ Award. Durch die Erweiterung des WLAN um die Digital-Signage-Kanäle Gesichtserkennung und Beacon können anhand der am PoS oder PoI ermittelten Daten Werbebotschaften in Echtzeit an beobachtete Gewohnheiten des Kunden angepasst werden. Diese Technologie wurde von der abl social federation GmbH als europäisches Patent angemeldet.